Montag, 16. August 2010

Erste Weihnachtskarte 2010

 

Meine erste Weihnachtskarte 2010 habe ich fertig. Es ist einfach Wahnsinn wie schnell das Jahr vergeht.
Ich bin meinen Weihnachtskartenstil auch dieses Mal treu geblieben, schlicht und edel.

Bei der Stempelecke hatte Heike ein neues Thema vorgegeben, nämlich Patchwork auf Karten.
Das sieht einfach toll aus und man kann mit wenig Restpapier tolle Sachen zaubern.
Mein Papier ist wieder von Basic Grey.

Außerdem passt die Karte zu stamp&fun=Creativity, dort heißt es nämlich Werke nach Videos.
Dieses Videotutorial gibt es zu Patchworkkarten.
Und auch noch zu StampwithStampavie dort ist das Thema Weihnachten im Sommer.
Auch zu dem originellen Thema bei Papertake Weekly: something old, something new, something borrowed, something blue. Alt ist der Stempel und die Papierreste, neu ist der Cardstock und die Glitzersteine, blau sieht man ja selber und ausgeborgt habe ich mir meine Nähmaschine :-).

Kommentare:

mamalade hat gesagt…

Welch eine Tolle Karte, echt genial.
Ja ja Weihnachten kommt immer so schnell und auch dieses Jahr wird es nicht anders sein.

Ich freu mich das du bei SFC mitgemacht hast,
lg Farnzi

Kreativmonster hat gesagt…

Das ist ja ein tolles Tutorial und dein Ergebnis ist echt Klasse! Vielen Dank, dass du bei stamps&fun=CREATIVITY mitmachst!

Claudia hat gesagt…

Mir gefällt Deine Karte total gut, das Video kannte ich auch noch nicht, vielen Dank.

Caline hat gesagt…

Deine Karte ist echt Klasse - ich habe so viele kleine Reste die kann ich dann ja auch verarbeiten.
Gott sei Dank ist Weihnachten noch eine Ecke weg denn ich habe noch keine Lust an Schnee zu denken!
LG
Carola

Anni T. hat gesagt…

Eine wundervolle und sehr harmonische Karte. Gefällt mir sehr gut.
Auch ich sage Danke, dass du bei Stamp&Fun=CREATIVITY teilnimmst.
Lieber Gruß, Antje

Nadine hat gesagt…

Wow, die Karte ist ein Traum.
Wunderschön, da stimmt einfach alles.
Vielen lieben Dank fürs Mitmachen bei
SFC.
Liebe Grüße Nadine

Nadell hat gesagt…

Eine wunderschöne Karte, Nancy. Gefällt mir wie immer sehr gut. Danke für´s Mitmachen bei SFC.
Bis zum nächsten Mal und viele Grüße
Nadell