Mittwoch, 12. Mai 2010

Paperminutes 113


Gestern abend hatte ich einen richtig kreativen Lauf.
Ich habe zwei Karten geschafft.
Allerdings hatte ich die Motive vorher schon coloriert, denn beim Stempeleinmaleins gibt es einen Colorierkurs mit Prismas. Obwohl ich eigentlich mit meinen Colorationen immer ganz zufrieden war, habe ich das mal versucht mit meinen Polys umzusetzen und bin begeistert. Ich finde die Farben leuchten noch mehr, oder?
Außerdem habe ich mir ein neues Bloglayout gebastelt, und dieses Mal wollte ich eigene Motive dafür verwenden.
Nun sollten die Abdrücke aber auch nicht so liegen bleiben und als erstes habe ich mir die Magnolia Gießkanne vorgenommen.
Schokis aktueller Sketch bei Paperminutes diente als meine Inspiration.

Und da ich mein monatliches Bastelbudget halbiert habe, nehme ich jetzt viel meine Reste und auch die Flowers mache ich möglichst selber.
Ich habe zwar noch nie Unsummen fürs Basteln ausgegeben, aber ich fahre dieses Jahr zum Mekka und möchte bis dahin doch etwas angespart haben.



Kommentare:

WaldfrauAlexa hat gesagt…

super schön umgesetzt !!!
wie alle deine Werke !!!
wow

Lieben Gruß
Alexa

Zitronenfalter hat gesagt…

Die ist ja wahnsinnig schön geworden!

Kreative Art hat gesagt…

Die Karte ist ein Traum, unglaublich
schön!!!!! Bin völlig begeistert....
auch von Deiner Coloration!!
LG
Marion

Närrin hat gesagt…

Meine Meine Meine *hüpf* *freu*

In Natura ist sie noch viel viel schöner!

vielen lieben dank,
Esther