Sonntag, 28. Juni 2009

Abschiedsgeschenk für die Klassenlehrerin

Tagbook - ist unser neues Thema bei non cute gifts, wir würden uns sehr freuen wenn ihr mitmacht.
Die Klassenlehrerin meiner Tochter ging diese Woche in den Ruhestand.
Da ich auch im Kuratorium mitwirke, habe ich das Abschiedsgeschenk übernommen.
Ich wollte irgendwie ein Album machen, hatte dann die Idee eines Tagbooks.

Die Tags habe ich bestellt, sie sind von K&Company-Blue Awning, die Fotos hatte mein Mann auf der Klassenfahrt gemacht.
Ich habe sie auf 5x5 verkleinert, und bei Lidl ausdrucken lassen.
Die Vorderseite habe ich zusammen mit den Kindern in der Schule erstellt, natürlich ohne das die Lehrerin was mitbekam und für die Rückseite sollten sie jeweils eine Zeile aus einem Gedicht schreiben, was ich mir im Internet gegoogelt hatte. Ich hatte es so abgewandelt, das es zum Schluß 22 Zeilen hatte, also für jedes Kind eine.
Ich kann euch jetzt natürlich nicht alle einzeln zeigen, weil ich nur einige Eltern gefragt habe, ob ich das Bild ihres Kindes zeigen darf.
Daher nur ein paar Beispiele.





Zusammengebunden ist das Album mit einem großen Klappring.
Ich habe dann noch schnell eine Box mit meinen Scorpal dazugefaltet, weil ich finde so kann sie es perfekt aufbewahren.


Und um das Ganze abzurunden, gab es eine passende Karte noch dazu.
Dabei wurde es wieder eine Lesezeichenkarte ala Stempeltruhe, ich bin einfach ein Riesenfan von Gabis Werken und lasse mich gerne von ihr inspirieren.






Die Lehrerin und alle Eltern waren auf der Abschlußfeier restlos begeistert von diesem Werk.
Sie konnten gar nicht glauben, das das alles handgemacht ist.


Kommentare:

heike hat gesagt…

Das ist ein wunderschönes Tagbook geworden. Die Umsetzung deiner Idee
ist dir wirklich sehr gut gelungen.
Gefällt mir sehr gut.

Kati hat gesagt…

Was für eine zauberhafte Idee und die Umsetzung ist einfach ne Wucht. Ich bin auch grad an Lehrer-Abschiedgeschenke basteln- grins.

lg
mamapia

jopa hat gesagt…

Wahnsinn was du dir da für eine Arbeit angetan hast..die Lehrerin muss deinem Kind wirklich was beigebraucht haben....sie hat sich bestimmt riesig gefreut....
ich finde dein Geschenk absolut traumhaft, so liebevoll und kreativ gemacht....schön, einfach schön
lg dir
'Veronika